STOSSWELLENBEHANDLUNG

Die ESWT

Die extracorporale Stosswellentheraipe (ESWT) wird in der Orthopädie bei verschiedenen Muskel- und Sehnenerkrankungen angewendet. Bei Beschwerden wie Schulterschmerz, Tennis-/Golferellenbogen, Patellaspitzen-Syndrom, Schienbeinschmerzen, Achillessehnenschmerz, Fersenschmerz, Fersensporn, Beschwerden im Nacken, Schulter- oder Rücken.

Besuchen Sie unsere Informationsseiten zur Stoßwellenbehandlung, wenn Sie mehr erfahren wollen.

www.zentrum-orthopaedische-stosswellentherapie.de